So war die #Wubttika2018!

Bevor wie zu einem eigenen Resümee kommen (ich sage nur Konferenzkater), möchten wir Euch die Möglichkeit der Verlinkung geben.

Habt Ihr über die #Wubttika2018 berichtet? Dann schreibt die Links zu Euren Beiträgen gerne in die Kommentare!

Vielen Dank ♥


Bericht bei PlanningMathilda

Bericht von Susanne (Orga- Team) | Nullpunktzwo

Bericht von Sonja | MamaNotes

Bericht von Frau Skywalker

Beitrag bei Frau Nord | Nordherz

Beitrag von Tanja bei LebenLiebenLarifari

Beitrag von Denise bei BloggerMumof3Boys


Die #Wubttika bei Twitter und bei Instagram


 

Am 1.7.2018 geht es los! Alle Infos zum Ticketverkauf

Noch knapp 2 Monate bis zur 4. Wubttika! Wohoo!

Heute möchten wir Euch ein bisschen was zu unserem bevorstehendem Ticketverkauf erzählen und wie Ihr vielleicht doch noch eins der raren Tagestickets ergattern könnt!

Ticketverkauf für reservierte Tickets und weitere Chancen auf ein Ticket

Wir können mit Freude für uns als Veranstalter verkünden, dass nur noch 2 Tagestickets zur Reservierung zu Verfügung stehen (wer also noch schnell zugreifen möchte, kann hier einTicket über Eveeno reservieren!)
Für alle Glücklichen, die bereits ein Ticket reserviert haben gibt es ab dem 1.7.2018 ab 8 Uhr für 24 Stunden die Möglichkeit, das reservierte Ticket verbindlich! zu ordern. Ihr bekommt aber noch rechtzeitig von uns Post 🙂
Alle Tickets, die dann noch verfügbar sind, gehen in den freien Verkauf. Ab dem 2.7 ab 8 Uhr habt ihr also noch die Möglichkeit eins der raren Tagestickets zu buchen.

Ein kleiner Trost, falls Ihr leider keines mehr bekommt: Ihr könnt Euch auf die Warteliste setzen oder Ihr versucht Euer Glück bei der Verlosung am 6.7.2018 bei Susanne und Janina. (Und keine Sorge, schon gekaufte Tickets können im Falle eines Gewinns erstattet werden).

Programm und Ablauf

In unserem vorangegangenen Beitrag haben wir uns bereits ein bisschen in die Karten schauen lassen. In diesem Jahr wird sich alles um das Thema „Workingmom“ drehen.

Darum freuen wir uns, dass wir nicht nur wieder großartige Sponsoren und Partner an unserer Seite haben (schaut mal rechts in die Seitenleiste!), sondern für einen der Workshops am Vormittag die zweifache Mutter, berufstätige Powerfrau und Bloggerin Halima (Mama Mia Blog), gewinnen konnten.

Für den Nachmittag freuen wir uns auf Natalie Klüver. Die Bloggerin, Journalistin und dreifache Mutter wird aus ihrem neuen Buch „Die Kunst, keine perfekte Mutter zu sein: Das Selbsthilfebuch für gerade noch nicht ausgebrannte Mütter“ lesen.

Natürlich bleibt wie gewohnt eine Menge Zeit und Raum für Austausch und Vernetzung bei einem gemeinsamen Kaffee und einem Stück Kuchen 😉

p.S.: für den Nachmittag gibt es noch Karten!

Wir freuen uns auf Euch und einen tollen Tag in der Schokoladen -und Denkfabrik in Wuppertal.

Und wie immer gilt: Bei Fragen könnt Ihr gerne auf Twitter oder per Mail mit uns Kontakt aufnehmen!