BrauhausHaupteingang

Eure Anreise per Auto | ÖPNV | Zug

Name des Lokals/ Anschrift:
Wuppertaler Brauhaus | Kleine Flurstraße 5 | 42275 Wuppertal

Website: Wuppertaler Brauhaus

Unser Raum befindet sich wieder im Erdgeschoss, durch den Haupteingang rein und dann vor den Stufen rechts. Keine Sorge: bei uns ist zwar Gaudi, aber kein Oktoberfest ;)

Wuppertaler Brauhaus Haupteingang

Falls Ihr von der Seite über die Wegenerstrasse kommt, sieht das Brauhaus so aus: BrauhausSeite


ANREISE PER AUTO:

Autobahn A46 Ausfahrt Nr. 35 Wuppertal Barmen
Autobahn A1 Ausfahrt Nr. 93 Wuppertal Langerfeld

Kölner oder Dortmunder fahren vom Brauhaus auf die B7 Richtung Langerfeld und dann dort auf die A1 auf.

Achtung: Aufgrund der großen Baustelle am Hauptbahnhof ist dort immer noch ein Teil der Talachse (B7) komplett gesperrt und viele umliegenden Strassen werden anders genutzt als im Navi gespeichert!

Parkplätze gibt es in der Umgebung ausreichend. Vor allem der Marktplatz zwischen Brauhaus, großer Flurstrasse und kleiner Flurstrasse ist den ganzen Tag zum Parken kostenlos


ANREISE PER ÖPNV:

S- Bahn: Wuppertal Oberbarmen oder Wuppertal Barmen (das Lokal liegt genau dazwischen)
Schwebebahnhaltestelle: Werther Brücke
Bushaltestelle: Concordienstrasse/ Rathaus ggf auch Alter Markt


ANREISE PER ZUG ÜBER DEN WUPPERTALER HBF:

Der Wuppertaler Hauptbahnhof bzw. sein Vorplatz wird noch ein paar Jahre neu gestaltet, so dass der eigentliche Zugang zum Bahnhof über das Baustellengelände führt.

Ich (Frl. Null.Zwo) zeige Euch daher in einigen Fotos den Weg zur Schwebebahn, mit der Ihr von dort aus am Besten zur Veranstaltung gelangt.

Wer an Gleis 1 aussteigt hat Glück gehabt, denn dort ist die einzige barrierefreie Möglichkeit den Bahnhof zu verlassen.

Alle anderen müssen hinunter in die Bahnhofsunterführung und dann zum Gleis 1. Der einzige Bahnsteig mit Aufzug ist Gleis 4/5 – wer an Gleis 2/3 ankommt, muss sich ggf. mit dem Kinderwagen an der Treppe nach unten helfen lassen. Vor dem Aufgang zu Gleis 1 erwartet Euch links diese Situation (inzwischen ohne Geldautomat), wo Ihr leider die Treppe benutzen und ggf. wieder nach Hilfe fragen müsst. Die Rolltreppe führt weiter hoch in die Südstadt und leider NICHT zum Ausgang!

HBF_Wuppertal_Anreise01

Oben auf Gleis 1 lauft Ihr geradeaus weiter und müsst vor dem den DB- Container rechts abbiegen in den kurzen Durchgang. Dann wieder rechts abbiegen HBF_Wuppertal_Anreise03

und zwischen den Gebäuden durch. Am Ende links herum HBF_Wuppertal_Anreise04

Für Euch heisst es immer am Bauzaun entlang Richtung Fussgängerbrücke

Dann die Brücke hoch (Rampe links, Treppe rechts) und oben gibt es dann immer noch den Panoramarblick über die ganze Buddelei mit schweren Baufahrzeugen und Kränen, weil auch komplette Strassen mitsamt Hang darunter entfernt wurden. Vielleicht rattert auch noch die Schwebebahn vorbei. Am Ende der Brücke gibt es eine Treppe (links) und einen Aufzug (rechts mit Pfeil) HBF_Wuppertal_Anreise06

Unten angekommen muss man nochmals einen kleinen Höhenunterschied überwinden (Stufen links – Rampe rechts mit Pfeil) HBF_Wuppertal_Anreise07

Zur Schwebebahn geht es rechts ins Haus und wieder eine Etage nach oben (Aufzug oder Treppe). VRR- Tickets gibt es unten im Haus am Büdchen oder oben am Bahnsteig der Schwebebahn am Automaten, Preisstufe A wird benötigt.

Ihr müsst die Schwebebahn Richtung Barmen nehmen (das ist rechts hoch am Büdchen) und an der Haltestelle Werther Brücke aussteigen.

Noch 9 mal schlafen bis #WUBTTIKA

Langsam aber sicher werde ich nervös! Nur noch 9 mal schlafen, dann beginnt  unser Bloggerevent WUBTTIKA  im Wuppertaler Brauhaus!
 
Zum zweiten Mal öffnen wir mit WUBTTIKA die Türen im Wuppertaler Brauhaus für interessierte BloggerInnen -und Twitterer aus der Elternblogszene. Im vergangenen Jahr starteten wir mit einem tollen Treffen am Nachmittag. Wir hatten tolle Gäste, interessante Referenten und eine Menge Spaß.
Aus dieser Erfahrung heraus, fiel es nicht schwer und für eine Wiederholung zu begeistern.
 

Die Gedankenfabrik – ein Event wächst!

Ja näher das Event kommt, desto häufiger Frage ich mich, wie es so groß werden konnte! Unsere diesjährige WUBTTIKA hat an Umfang zugenommen. Wie es dazu kam? Zufall! Oder eher Schicksal? 😉
Um euch zu erzählen, wie durch Idee der Workshops entstand, müssen wir in den April dieses Jahres zurückgehen.  Denn da fand in Nürnberg eine großartige Blogger Konferenz, die #denkst16, statt.
Besonders gespannt war ich dort nämlich auf den Vortrag zum Thema Storytelling von Silke Plagge.
Es zeigte sich, dass der Rahmen eines Vortrages viel zu kurz war, um auf alle Fragen der Teilnehmerinnen einzugehen und der Bedarf an mehr Wissen rund um gutes Schreiben und Storytelling vorhanden ist. So entstand bereits während des Vortrags die Idee eines Workshops mit individueller Textanalyse.

Von der Idee zum Umsetzung

Gesagt getan.  Der Plan der Workshops am Vormittag stand, fehlte nur noch ein zweiter. Auch da haben wir uns schnell auf hervorragende Referentinnen und Themen einigen können. Melanie und Petras werden das Thema Fotos und SEO behandeln.
Jetzt hoffe ich nur noch, dass ihr so begeistert seid, wie wir.
psst: für die Workshops gibt es jeweils noch 2 freie Plätze!
 

Der Countdown läuft!

Endspurt! Nur noch wenige Tage und es gibt noch eine Menge zu tun! Zur Zeit stapeln sich in meinem Arbeitszimmer die Kartons und deren Inhalt wartet darauf in die Goodiebags einzuziehen. Jeden Tag kommt noch eine Lieferung dazu. Meine Nachbarn munkeln schon, ich habe ein Kaufsucht ;-)

Aber auch wenn es hier gerade sehr, sehr voll ist und ich gerade noch so eben meinen Schreibtisch erreichen kann: es zeigt auch, dass wir viele Firmen für unser Event begeistern können!

Und wer sind diese Firmen, die uns mit tollen Produkten unterstützen?

Wir bedanken uns für die Unterstützung von:

lässig

Logo-mittel

isle of dogs Design – Wuppertal

hundelogo

Stabilo

image004

AMIGO

amigo_logo_42cm

Mifus.de

mifus_logo_2015

stepbystep Schulranzen

SbS_Logo_4c_quer.indd

Coocazoo

coocazoo_logo

bobini-3d-bdb-transparent
babyfehn
Logo meandi 2016
RB_Logo
Wir fiebern unserem Event entgegen und freuen uns auf einen tollen Tag mit euch!
Eure Miriam

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Limango_Anhaenger

Wir möchten auch in 2016, dass Ihr Euch wohl fühlt: unsere Sponsoren

Genau wie im vergangenen Jahr, könnten wir Euch weder Location, noch Programm, Kinderbetreuung oder Kaffee & Kuchen bieten, wenn wir nicht tolle Sponsoren an unserer Seite hätten. Ganz vorne weg ist das auch in diesem Jahr wieder…

…unser Hauptsponsor:
Die Shopping Community für Frauen und junge Familien mit dem Ziel, das beste Angebot, den besten Preis und den besten Service anzubieten:

Logo_Limango

limango, der Online-Shop für Familien ermöglicht es uns nicht nur erneut, uns im Wuppertaler Brauhaus mit Euch zu treffen, sondern sponsert auch die beiden Workshops am Vormittag, für die übrigens nur noch wenige Plätze frei sind ;-)

Denn im Rahmen von #Wubttika am 25. September 2016 könnt Ihr Euch in diesem Jahr von 10 bis 13 Uhr erstmalig fortbilden. Dafür konnten wir wunderbare Referentinnen gewinnen:

Workshop 1: Schreibwerkstatt mit Silke Plagge

Ihr wollt nicht nur bloggen, sondern richtig gute Texte schreiben?  Die erfahrene Journalistin und Autorin, die on- und offline in den verschiedensten Medien aktiv ist, gibt Euch nicht nur wertvolle Tipps, sondern auch eine individuelle Textanalyse.

Workshop 2: Fotowerkstatt inkl. SEO für Bilder mit Petra Hamacher und Melanie Osterried

In diesem zweigeteilten Workshop lernt Ihr, wie Ihr die besten Bilder für Euren eigenen Blog macht und Euren eigenen Stil findet, wie Ihr sie einfach und effektiv nachbearbeitet (Melanie Osterried, Fotografin) und sie durch SEO gut im Netz positioniert (Petra Hamacher, SEO-Expertin).

Darüber hinaus begleitet uns auch in diesem Jahr…

…das Onlineportal für Schwangere und junge Mütter mit vielen regionalen und überregionalen Informationen und spannenden Produkten:

Logo SimS

schwangerinmeinerstadt.de sponsert uns die Betreuung Eurer Kinder während der beiden Workshops.

Ganz frisch an unserer Seite ist 2016…

…der Hersteller von lässigen Textilien und Taschen sowie Produkten, die schön und funktional sind und gleichzeitig Spaß machen:

Logo-mittel

Lässig ermöglicht uns die Kinderbetreuung beim Meetup am Nachmittag und sponsert darüber hinaus die Taschen für unsere zahlreichen Goodies ;-)

Damit Ihr uns auch in diesem Jahr wieder problemlos als Organisatorinnen auf der Veranstaltung erkennt, werden wir erneut vom schwedischen Label für Baby-, Kinder- und Damenkleidung, me&i, eingekleidet:

Logo meandi 2016

Auch das Wohl der ganz kleinen Gäste liegt uns am Herzen. Daher bieten wir Euch auch in diesem Jahr einen bestens ausgestatteten Wickelplatz für Eure Babies. Dieses Jahr könnt Ihr Dank LILLYDOO hautfreundlich und fair wickeln:

Logo_Lillydoo_klein

Dank Ehring Markenmöbel, dem Hersteller für Kindermöbel, konnten wir darüber hinaus zwei Tickets für unsere beiden Workshops an unsere Gäste verlosen :-)

Logo Ehring

Wir freuen uns sehr auf den Tag mit Euch und danken vorab unseren tollen Sponsoren!

Logo Ehring

Die Gewinner stehen fest! #Verlosung

Hallo ihr Lieben,

ich habe gerade ein wenig Losfee gespielt und möchte euch zeigen, wer die glücklichen Gewinner sind, die an unseren Workshops teilnehmen dürfen.

*Trommelwirbel*

Der Gewinner für einen Platz in der „Schreibwerkstatt“ mit Silke Plagge hat           Steffen Pelz gewonnen!

Die Gewinnerin für einen Platz in der „Fotowerkstatt inkl. SEO“ hat Mutterstiefchen gewonnen!

Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spaß bei uns in Wuppertal :-)

 

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmer*innen und natürlich bei Ehring mbH für das Sponsoring!