Dreimal #Wubttika! Wir lassen es krachen!

Nur noch fünf mal schlafen, dann ist sie da: unsere 3. WUBTTIKA! Wir sind sehr aufgeregt und gespannt, denn heute stellen wir euch das Programm vor. Lasst die Party beginnen!

Unsere Wubttika wird drei Jahre alt und dafür haben wir uns etwas besonderes einfallen lassen. Wir haben unserer geliebten Veranstaltung nicht nur ein neues Logo verpasst und uns die liebe Janina als vierte Frau an Bord geholt, sondern haben die Veranstaltung auch an einen neuen Ort gebracht.

Dieses Jahr wird die Wubttika im Coworking-Space „Schokoladen -und Denkfabrik“ stattfinden. Denn was uns mit dieser hübschen Location im Wuppertaler Luisenviertel verbindet ist das Motto:

Kooperation statt Konkurrenz.
Gemeinsam statt einsam.

 

Und wo könnte ein Bloggerevent mit dem Untertitel: „Gedankenfabrik – von Blog zu Blog“ besser stattfinden, als in einer Denkfabrik?!?! Siehste…finden wir auch!

Unser Programm

Über unsere Workshops am Vormittag haben wir ja bereits in zwei Beiträgen berichtet. Im ersten Teil werden Rüdiger Frankenberger und Bloggerin Dörthe Meyer über die (kommenden) Trends in Social Media sprechen und wie wir diese als Blogger für uns nutzen können. Im zweiten Teil werden wir mit Flo von nextpr über Videos sprechen. Wie und wo setzt man sie am besten ein und wie gelingen sie?

Nach den Workshops wird es eine Mittagspause mit einem Mittagsbuffet von workeat geben. Das Catering ist ebenfalls ein Wuppertaler Original und wir sind sehr gespannt auf das Essen!

 

Auf zum MeetUp!

Das Kernstück der Wubttika ist und bleibt unser MeetUp am Nachmittag! Auch in diesem Jahr geben wir euch bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit zum Austausch und zum Networking. Für ein paar Gedankenanstöße auch ausserhalb unser Bloggerblase haben wir noch zwei kleine Sessions für euch vorbereitet.

In diesem Jahr wird Julia, Bloggerin bei mamaschulze.de und Gründungsmitglied der Wubttika, aus ihrem Buch Alles wie immer, nichts wie sonst: Mein fast normales Leben mit multipler Sklerose“  lesen.

Gegen Nachmittag wird uns Bloggerin (und ebenfalls Wuppertalerin) Petra Hamacher bei einer Übung zum Networking anleiten.

Und zum Schluss haben wir noch ein kleines Schmankerl für euch: Kathrin und Kira von der Febub (Familienkonferenz für Elternschaft, Bindung und Beziehung) begleiten uns nicht nur durch den Nachmittag und stellen sich Euren Fragen zu ihrer Veranstaltung, sondern verlosen auch zum Ende der Veranstaltung ein Ticket an Euch!

Wie immer bieten wir am gesamten Veranstaltungstag eine qualifizierte Kinderbetreuung an und versorgen eure Kinder mit Snacks und Getränken.

Organisation, Unterstützung und Sponsoren!

Wie auch in den vergangenen Jahren dürfen wir die Lorbeeren nicht alleine tragen, sondern sagen „DANKE!“ an all unsere großen und kleinen Sponsoren, ohne die diese Veranstaltung in dieser Form nicht möglich wäre. Wer uns in diesem Jahr unterstützt und nebenbei für eine pralle Füllung der Goodiebags sorgt, seht ihr rechts in der Seitenleiste.

 

Neugierig geworden und noch kein Ticket? Es gibt noch Tickets für den Nachmittag. Wer Interesse an einem Tagesticket hat, hat noch gute Chancen einen Platz von der Warteliste aus zu ergattern!

 

Wir sehen uns auf der Wubttika am 2.09.2017 <3

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken